Rundriemen weltweit

Bienefeld liefert den SIEGLING-Rundriemen weltweit. Neben den Qualitäten aus Polyurethan und Polyester produziert Bienefeld zudem Rundriemen, deren Mantel aus einem anderen Werkstoff besteht als der Kern. Mit diesen coextrudierten Rundriemen werden ansonsten widersprüchliche Anforderungen in einem Produkt realisiert.

Transilon-Rundriemen ermöglichen aufgrund ihres Querschnittes, ihrer hohen Flexibilität und Elastizität geringe Umlenkdurchmesser und beliebige Umlenkrichtungen.

Zu Transportzwecken werden sie in der Textil-, Holz-, Keramik-, Verpackungs- und chemischen Industrie eingesetzt.

Als effiziente Antriebselemente dienen sie in der Feinmechanik, im Maschinen- und Apparatebau und als Rollenbahnantriebe.

Für den Transport unverpackter Lebensmittel wurden Rundriemen entwickelt, die den amerikanischen FDA-Vorschriften und den europäischen Richtlinien entsprechen.

Biegewechselprüfung
Biegewechselprüfung